Ihre Vor­tei­le unse­re Detek­tei zu beauf­tra­gen

Als erfah­re­ne Pri­vat­de­tek­tei und Wirtschafts­detektei sind wir in der Lage, für Sie deutsch­land­weit oder inter­na­tio­nal, inner­halb kur­zer Vor­lauf­zeit zuver­läs­sig tätig zu wer­den. Hier­bei berech­nen wir für das beauf­trag­te Detek­tiv-Team kei­ne An- und Abfahrts­kos­ten zum Ein­satz­ort.

Vor Ver­trags­ab­schluss bespre­chen wir mit Ihnen, wie das Auf­trags­ziel durch unse­re Pri­vat­de­tek­ti­ve oder Wirt­schafts­de­tek­ti­ve zügig und kos­ten­ef­fi­zi­ent erreicht wer­den kann, so dass die Detektiv­kosten über­schau­bar blei­ben. Dies hat den Vor­teil, dass bei einem even­tu­el­len Gerichts­ver­fah­ren, die Detek­tiv-Dienst­leis­tung als not­wen­dig und ange­mes­sen beur­teilt wer­den kön­nen. Somit sind die Chan­cen für eine Kos­ten­er­stat­tung durch den Ver­ur­sa­cher, sehr hoch.

Vor­teil 1: Kun­den­be­ra­tung ist Chef­sa­che

vorteil 1 kundenberatung ist chefsacheFür eine ers­te Kon­takt­auf­nah­me mit uns stel­len wir eine gebüh­ren­freie Ser­vice­num­mer zur Ver­fü­gung. Die kos­ten­freie Bera­tung zu Ihrem Fall wird aus­schließ­lich durch den Inha­ber der Detek­tei, Herrn Sil­ber vor­ge­nom­men und ist für Sie abso­lut unver­bind­lich.

Ihr Vor­teil: Ihre Fra­gen wer­den aus­führ­lich und ohne Zeit­li­mit beantwortet. Vor Auf­trags­be­ginn wer­den Sie bereits über die vor­aus­sicht­li­che Her­an­ge­hens­wei­se im vor­lie­gen­dem Fall auf­ge­klärt. Zudem erhal­ten Sie eine rea­lis­ti­sche Ein­schät­zung bezüg­lich dem Per­so­nal­ein­satz und den Kos­ten für die geplan­te Maß­nah­me.

Vor­teil 2: Per­sön­li­cher Ansprech­part­ner

vorteil 2 persoenlicher ansprechpartnerSoll­te es nach dem Bera­tungs­ge­spräch zu einer Beauf­tra­gung kom­men, bleibt Hr. Sil­ber oder des­sen kom­pe­ten­ter Stell­ver­tre­ter, Ihr per­sön­li­cher Ansprech­part­ner. Dies gilt selbst­ver­ständ­lich auch nach Been­digng des Auf­trags, wenn Sie oder Ihr Rechts­bei­stand noch Fra­gen zum Fest­stel­lungs­be­richt haben.

Ihr Vor­teil: Auf even­tu­el­le Rück­fra­gen oder Ergän­zun­gen zum beauf­trag­ten Fall kann schnell und effek­tiv agiert wer­den. Als Ein­satz­lei­tung, steht Ihr Ansprech­part­ner im per­ma­nen­ten Kon­takt mit dem Detek­tiv-Team am Ein­satz­ort und ist so über die Ereig­nis­se bes­tens infor­miert. Die Iden­ti­tät unse­rer Auf­trag­ge­ber ist den aus­füh­ren­den Ermitt­lern vor Ort selbst­ver­ständ­lich nicht bekannt.

Vor­teil 3: Kei­ne ver­steck­ten Kos­ten im Ver­trag

vorteil 3 keine versteckten kostenWir bie­ten unse­ren Kun­den ein über­sicht­li­ches Hono­rar­mo­dell an. Dem­nach wer­den für Obser­va­tio­nen stets nur der ver­ein­bar­te Stun­den­satz, die zurück­ge­leg­ten Ein­satz­ki­lo­me­ter ab Ein­satz­ort und eine Tages­grund­pau­scha­le je ein­ge­setz­ten Detek­tiv berech­net. Bei Bedarf kön­nen wir Ihnen auch ein Ange­bot für ein Tages­bud­get unter­brei­ten. Jeg­li­che ande­re Ermitt­lun­gen bie­ten wir Ihnen in der Regel als Pau­schal­ho­no­rar an.

Unser Tipp: Bevor Sie eine Detek­tei beauf­tra­gen, lesen Sie sich den Ver­trag auf­merk­sam durch und ach­ten auf zusätz­li­che Kos­ten, die Ihnen im Bera­tungs­ge­spräch even­tu­ell ver­schwie­gen wur­den.

Vor­teil 4: Unser Detek­tiv-Team ...

vorteil 4 unsere detektive... besteht aus­schließ­lich aus erfah­re­nen Berufs­de­tek­ti­ven für ver­deck­te Obser­va­tio­nen und dis­kre­te Ermitt­lun­gen jeg­li­cher Art. Die Obser­van­ten oder Ermitt­ler ver­fü­gen über jah­re­lan­ge Berufs­er­fah­rung im Pri­vat- und Wirt­schafts­sek­tor und genie­ßen unser volls­tes Ver­trau­en.

Ihr Vor­teil: Da wir kei­nen Sicher­heits­dienst betrei­ben, wer­den auch kei­ne Sicher­heits­dienst-Mit­ar­bei­ter mit Ihren Auf­trag betraut, die kei­ne oder nur wenig Erfah­rung mit dem Bereich Ermitt­lung oder Obser­va­ti­on vor­wei­sen kön­nen. Zudem wer­den von uns auch kei­ne Prak­ti­kan­ten oder Quer­ein­stei­ger beschäf­tigt.

Vor­teil 5: Detek­ti­ve für unter­schied­li­che Ein­satz­be­rei­che

detektiv fuer alle bereicheJeder Pri­vat­de­tek­tiv oder Wirt­schafts­de­tek­tiv unse­rer Detek­tei ver­fügt über lang­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung in den unter­schied­lichs­ten Ein­satz­be­rei­chen. Hier­bei obser­vie­ren und ermit­teln sie für Unter­neh­men und Ver­si­che­run­gen, Rechts­an­wäl­te oder Pri­vat­per­so­nen, um eine unauf­fäl­li­ge und effek­ti­ve Auf­trags­be­ar­bei­tung für unse­re Man­dan­ten zu gewähr­leis­ten.

Wir koope­rie­ren dar­über hin­aus mit einem zuver­läs­si­gen und seriö­sen Part­ner für Per­so­nen­schutz, sowie einem pro­fes­sio­nel­len Part­ner für Lausch­ab­wehr. Bei Bedarf stel­len wir dies­be­züg­lich ger­ne den Kon­takt mit unse­rem jewei­li­gen Koope­ra­ti­ons­pat­ner her.

Vor­teil 6: Tech­nik und Ein­satz­fahr­zeu­ge

technik und einsatzfahrzeugeDie Ein­satz­fahr­zeu­ge unse­rer Ermitt­ler und Obser­van­ten sind neu­tral und PS-stark, um eine unauf­fäl­li­ge Obser­va­ti­on zu gewähr­leis­ten. Jeder Detek­tiv ver­fügt über die geeig­ne­te Tech­nik um sei­ne Beob­ach­tun­gen in Bild / Video und Ton zu doku­men­tie­ren. Neben dem aus­führ­li­chen Fest­stel­lungs­be­richt und der Zeu­gen­aus­sa­ge, kön­nen die­se Beweis­mit­tel vor Gericht auschlag­ge­bend sein.

Auch GPS-Sen­der kön­nen bei einer Maß­nah­me ein­ge­setzt wer­den, sofern dies recht­lich abge­si­chert ist. Sie haben zudem auch die Mög­lich­keit, einen GPS-Sen­der über unse­re Detek­tei zu mie­ten.

Vor­teil 7: Kei­ne An- und Abfahrts­kos­ten

keine berechnung von an und abfahrtenBei Obser­va­ti­ons­maß­nah­men durch unser Detek­tiv- Team berech­nen wir bun­des­weit kei­ne An- und Abfahr­ten zum ver­ein­bar­ten Ein­satz­ort. Die­ser ist in der Regel die Wohn­adres­se oder die Geschäfts­an­schrift der Ziel­per­son. Dem­nach wer­den die Detek­tiv­stun­den sowie die Ein­satz­ki­lo­me­ter erst ab Ein­satz­ort berech­net.

Für kurz­wei­li­ge Ermitt­lungs- oder Recher­che­maß­nah­men, wel­che außer­halb unse­res Büros statt­fin­den, ver­ein­ba­ren wir mit unse­ren Auf­trag­ge­bern ein indi­vi­du­el­les Pau­schal­an­ge­bot.

Vor­teil 8: Ver­ein­fach­tes Hono­rar­mo­dell

vereinfachtes honorarmodellWie bereits beschrie­ben, berech­nen wir für Obser­va­tio­nen in der Regel die geleis­te­ten Detek­tiv­stun­den, eine Tages­pau­scha­le, sowie die gefah­re­nen Kilo­me­ter ab Ein­satz­ort. Mit unse­rem ver­ein­fach­ten Hono­rar­mo­dell, besteht die Mög­lich­keit, mit Ihnen ein fest­ge­leg­tes Tages­bud­get für die geplan­te Maß­nah­me zu ver­ein­ba­ren.

Ihr Vor­teil: Sie genie­ßen die vol­le Kos­ten­kon­trol­le für Ihren Auf­trag und wis­sen zu jeder Zeit, wie­viel Bud­get Sie bereits frei­ge­ge­ben haben. Aller­dings kön­nen wir die­ses Ange­bot lei­der nicht für alle Obser­va­tions-Auf­trä­ge rea­li­sie­ren. Ger­ne bera­ten wir Sie unver­bind­lich zu Ihrem indi­vi­du­el­len Anlie­gen.

Vor­teil 9: Kos­ten­freie Doku­men­ta­ti­on

kostenfreie dokumentationDurch unse­re Detek­tei erhal­ten Sie nach jedem Obser­va­ti­ons­auf­trag, einen vor Gericht ver­wert­ba­ren und detail­lier­ten Fest­stel­lungs­be­richt über die durch­ge­führ­te Maß­nah­me. Die Bild­do­ku­men­ta­ti­on dient pri­mär als Nach­weis unse­rer Arbeit vor Ort, kann aber neben den Zeu­gen­aus­sa­gen unse­rer Detek­ti­ve, ein aus­schlag­ge­ben­der Beweis für das Gericht dar­stel­len.

Selbst­ver­ständ­lich gehört die­ser Ser­vice zu unse­ren kos­ten­frei­en Leis­tun­gen und wird Ihnen nicht extra berech­net. Die­se Unter­la­gen bewah­ren wir auf Wunsch, gebüh­ren­frei bis zu einem Jahr für Sie auf.

Bevor Sie eine Detek­tei beauf­tra­gen soll­ten fol­gen­de Fra­gen geklärt sein:

1. Han­delt es sich um eine spe­zia­li­sier­te Pri­vat- oder Wirtschafts­detektei?
2. War Ihnen das Bera­tungs­ge­spräch aus­führ­lich genug?
3. Wird eine per­sön­li­che und kos­ten­freie Bera­tung auch vor Ort ermög­licht?
4. Wie viel Detek­ti­ve wer­den für Ihren Fall ein­ge­setzt und wur­de es auch begrün­det?
5. Wie hoch ist der Stun­den­satz je ein­ge­setz­ten Detek­tiv?
6. Wer­den An- und Abfahrts­kos­ten zum Ein­satz­ort berech­net?
7. Tau­chen zusätz­li­che Kos­ten im Ver­trag auf wel­che im Vor­feld nicht bespro­chen wur­den?

Bevor Sie einen Dienst­leis­tungs­ver­trag unter­schrei­ben, emp­feh­len wir Ihnen lie­ber zwei­mal hin­zu­schau­en. Soll­ten Sie sich unsi­cher sein, sind wir, unab­hän­gig von einer spä­te­ren Beauf­tra­gung, ger­ne dazu bereit, den Ihnen von einem Mit­be­wer­ber vor­ge­leg­ten Ver­trag sorg­fäl­tig zu prü­fen. Denn als seriö­se Detek­tei ist eines unse­rer erklär­ten Zie­le, mit den „schwar­zen Scha­fen“ unse­res Gewer­bes auf­zu­räu­men.

Detektei Silber

Unser Angebot interessiert Sie?

Erfahren Sie mehr über unsere Detektivkosten

Ihr Vorteil...

  • kostenfreie Erstberatung
  • pers. Ansprechpartner
  • bundesweit im Einsatz
  • keine Anfahrtskosten
  • kein Feiertagszuschlag
  • kein Nachtzuschlag
  • keine versteckten Kosten
  • kostenfreie Berichte
  • und Bilddokumentation
  • Pauschalhonorar möglich

Vorsicht vor versteckten Kosten!

Bevor Sie eine Detektei beauftragen, achten Sie auf versteckte Kosten im Vertrag. Einige unserer Mitbewerber locken mit einem günstigen Stundensatz und berechnen Zusatz-Kosten. Achten Sie auch auf die Anzahl der vereinbarten Detektive für den Auftrag.

In unserer Rubrik "FAQ" haben wir Ihnen Antworten auf oft gestellte Fragen rund um das Thema Beauftragung einer Detektei bereitgestellt.

Detektei im Einsatz:

- Frankfurt am Main
- Mainz
- Kassel
- Fulda
- Berlin
- München
- Nürnberg
- Hamburg
- Dortmund
- Hannover
- Köln

... sowie in über 200 anderen Städten innerhalb kurzer Vorlaufzeit für Sie diskret im Einsatz.

Städteverzeichnis »

Blog: Fallbeispiele und Kernkompetenzen unserer Detektei

Unter­halts­be­trug in Wies­ba­den

Unter­halts­be­trug in Wies­ba­den

Ernst und Angela S. aus Wiesbaden haben sich vor etwa drei Jahren einvernehmlich entschieden, als Paar aufgrund einer zerrütteten Beziehung getrennte Wege zu gehen. Da sich Angela S. hauptsächlich um die beiden Töchter (im Alter von 7 und 9 Jahren) kümmern sollte,...

mehr lesen
Abrech­nungs­be­trug in Köln

Abrech­nungs­be­trug in Köln

Die Personalleiterin einer großen Versicherungsgesellschaft aus Köln nahm Kontakt mit unserer Detektei auf. Im aktuellen Fall handelte es sich um einen langjährigen Mitarbeiter, welcher durch extrem schwankende Vertragsabschlüsse und Hinweisen von Kollegen, unter dem...

mehr lesen

Blogbeiträge Übersicht »

Kostenfreie Sofort-Anfrage »